willkommen III

algatec III

 

 

 

 

                                                           
                                        



Auswahl Algen-Referenzprojekte

Dr. André Stelling


Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven (seit 2015)
Entwicklung eines Verfahrens zur kostengünstigen Produktion von Speisefischen, Edel-krebsen und Mikroalgen in einem Aquaponik-Kreislaufsystem (ZIM-Projekt AquaMoNa).

Hochschule Bremen und Hochschule Anhalt (2008 – 2010)
Entwicklung eines Verfahrens zur biotechnologischen Produktion von Wertstoffen aus CO2-fixierenden Mikroalgen mit simultaner Methangewinnung.

Hochschule Bremen (2006 - 2008)
AlgenBioKon - Biokonversion mit Algen: Neue Wege zur fermentativen Aufbereitung von Reststoffen aus der Fettverarbeitung.

ZMT, Universität Bremen (2004 – 2005)
Planung, Bau und Betrieb einer Algenreaktoranlage zur Prozesswasseraufbereitung aus Shrimpsanlagen mittels Mikroalgen (TRIOPS-Projekt).

Ganderkesee/Herten (2000 – 2003)
Weiterentwicklung und Optimierung von Photobioreaktoren zur Kultivierung mariner und Süßwasser-Mikroalgen.

Ganderkesee, Niedersachsen (1999 - 2001)
Forschungsprojekt „EVA“ des BMBF und UBA: Entwicklung und Erprobung einer großtechnischen Versuchanlage zur kombinierten Abluft- und Prozesswasser-aufbereitung aus biologischen Abfallbehandlungsanlagen mittels Algentechnologie.

EXPO - Hannover, Niedersachsen (2000)
Projekt „Biotechnologie in der Kreislaufwirtschaft“: Einsatz von Mikroalgen zur Reinigung von Kompostierungsabluft

Herten, Nordrhein Westfalen (1997 - 1998)
Forschungsvorhaben „Food Processing Initiative“ des Landes Nordrhein Westfalen. Produktion von Biowertstoffen aus Mikroalgen-Rohbiomasse.

ZZH Herten, Nordrhein Westfalen (1996 - 1997)
Solare Biokonversion: Umwandlung von flüssigen, nährstoffreichen Rückständen aus der Nahrungsmittelindustrie mittels Mikroalgen (ZukunftsZentrum Herten ZZH).

Ganderkesee, Niedersachsen (1995 - 1996)
BMBF- Projekt „Biowäscher“: Entwicklung von Biokonversionssystemen zur Prozesswasserreinigung mittels Mikroalgen.